Über uns

                                                                     

Die Leiberstunger Muur-Hexen e.V.

wurden 1996 zur Pflege des heimatlichen Fastnachtsbrauchtums gegründet. Wir sind eine lustige Gruppe von derzeit 43 Aktiven, 40 Passiven Mitgliedern unterschiedlichen Alters, sowie 21 Kindern und Jugendlichen, die auch außerhalb der Fastnachtszeit einiges gemeinsam unternehmen. Seit vielen Jahren richten wir den Leiberstunger Weinachtsmarkt aus, am Wendelinusfest verteilen wir den Reitertrunk, die Tanzgruppe tritt an verschiedenen Faschingsveranstaltungen auf. Wir sind immer für neue Ideen offen und zu allen Schandtaten bereit.  Neue Mitglieder sind uns herzlich willkommen. Bei Interesse könnt ihr euch jederzeit an eines unserer Vorstandsmitglieder wenden, uns per Mail unter muur-hexen-vorstand@web.de oder über das Kontaktformular erreichen.

 

An Fastnacht 1995 nach einer Veranstaltung dachten einige der letzten Gäste darüber nach, wie es wohl wäre, eine Hexengruppe zu gründen. Sogleich wurde eine Skizze angefertigt, und ein paar Ideen zusammengesponnen und bald darauf ging es auf die Suche nach Gleichgesinnten. Los ging es mit 27 Erwachsenen und vielen Kindern. Über den Namen war man sich bald einig. Da das Abtsmoor (Muur) ganz in der Nähe in Richtung Schwarzach liegt, war dies schon als Teil für die Namensgebung klar. 1996 wurden wir dann zum eingetragenen Verein.

 Übrigens: Im ABTSMOOR (MUUR) einem alten Gewann zwischen Oberbruch, Schwarzach und Leiberstung geht der SCHWARZE PFAFF um. Es ist eine finstere Riesengestalt mit langem hängenden Mantel und einem schwarzen verwetterten Schlapphut. Einst forderte dieser Umgänger eine zu später Stunde vorbeikommende Frau auf, ihm und seinen Leuten beim Spiel die Kegel zu setzen. Das dauerte solange, bis auf der Kirche zu Sankt Johannes in Vimbuch die Glocke nachts ein Uhr schlug. Da war plötzlich aller Spuk verschwunden. Nur ein Totenkopf voller Dukaten blieb als Belohnung für die Frau zurück. 

 

 

Leiberstunger Muur-Hexen e.V., Schwarzwaldstraße 6, 76547 Sinzheim

Nach oben